Shoplifters - Familienbande
Japan 2018

Shoplifters - Familienbande
Regie:
Hirokazu Koreeda
mit:
Lily Franky, Kairi Jyo, Miyu Sasaki, Sakura Andô, Mayu Matsuoka
FSK:
12
Spieldauer:
121 min.
 
Cannes 2018: Goldene Palme als bester Film
Bei seinem siebten Streich in Cannes hat es für Hirokazu Kore-eda geklappt: Die Goldene Palme für sein großartig sensibles Drama „Shoplifters“. Wie so oft geht es dem japanischen Meisterregisseur um Familie und gesellschaftliche Außenseiter. Ein Ladendieb und eine Arbeiterin finden nachts auf der Straße ein vernachlässigtes Mädchen und nehmen es spontan bei sich auf. Kleine Leute mit großem Herzen demonstrieren wie Würde geht und Solidarität - just in jenem Japan, wo gnadenloser Konkurrenzkampf und rigoroser Leistungsdruck das Leben beherrschen. Ein berührendes Lehrstück in Humanismus und Nächstenliebe - ganz ohne Zeigefinger oder moralinsaure Predigt. Premierminister Shinzo Abe wollte dem Regisseur nicht zur Palme gratulieren. Das übernahm das Volk und bescherte dem Drama das beste Kassenergebnis eines japanischen Films in diesem Jahr.
So fremd uns der Film auf Anhieb erscheinen mag, die universelle Frage "Was ist Familie?" wird uns noch eine Weile beschäftigen.